REISEBERICHTE

Sie haben in den letzten Jahren eine Reise mit Dialysebehandlung unternommen? Lassen Sie uns und auch andere
Dialysepatienten an Ihren Erfahrungen und Eindrücken vom Reiseziel und von der Feriendialyse teilhaben.

Bitte senden Sie uns Ihre Berichte per E-Mail, wir werden sie unter dieser Rubrik wenige Tage später einstellen.Jeder
von Ihnen eingesendete Reisebericht wird mit einem Reisegutschein von 30,00 € belohnt, der bei der nächsten
Reise angerechnet werden wird.

Vielen Dank für Ihre Mühe

Letzte Aktualisierung: 03.07.2019

Sehr geehrtes Liebel`s Dialyse Holidays Team,

ich war von dem 30.07. - 13.08.2010 in Holland in einem Center Parc (Port Zealande in der Provinz Zeeland) im Urlaub. Die Dialyse habe ich in dem 27 km nördlich gelegenen Hellevoetsluis in einem Villenpark "Cape Helius" vorgenommen.

In dieser Einrichtung befinden sich 6 Dialyseplätze, wobei Mo, Mi, Fr morgens 4 Einheimische und 2 Feriengäste anwesend waren. Mittags waren zur Zeit 4 Plätze belegt. Eine direkte Aufsicht durch einen Arzt hat nicht stattgefunden. Der Arzt kam 1 x pro Woche kurz vorbei. Sollte man während der Dialyse häufiger Probleme haben, dann muss man nach Rotterdam in die Hauptzentrale und dort dialysieren. Jeder Dialyseplatz hat ein eigener Fernseher und auf Wunsch kann man sich auch einen Laptop geben lassen und ins Internet gehen oder DVD`s schauen.

Von jedem Platz aus sieht man Dünen und das Grevelingermeer. Zu Beginn der Dialyse gab es immer eine süßliches Teilchen (meist mit Apfel oder Apfelmus gefüllt). Gegen 11 Uhr hat man sich eine Suppe aussuchen dürfen (Tomate, Champignon, Hühnerbrühe,...) und ein Brötchen mit Belag bekommen. Die Dialyse lief einwandfrei. Das Fachpersonal spricht zum Teil auch gut Deutsch(!) und wenn nicht kommt man auch mit Englisch weiter.

Taxikosten werden nicht übernommen. Wir sind immer selbst gefahren und ich habe mir dies von der Dialyse bestätigen lassen. Dies werde ich dann bei meiner Krankenkasse einreichen und um Erstattung bitten.

Wir waren in einem Center Parc "Port Zelande" in einem 6-Personenhaus untergebracht. 20 min zu Fuß bis zum langen Nordseestrand / 40 km nach Rotterdam / 60 km nach Den Haag / 30 km nach Midelburg (Hauptstadt der Provinz Zeeland). Man benötigt schon ein Auto, da alles sehr weitläufig ist...

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einblick über die Dialyse verschaffen und Sie können diese gerne weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen